Galerien & Ausstellungsorte auf Galerie-Ausstellung.de

Galerie-Ausstellung
Die Hitlertagebücher des Konrad Kujau
Dem Kunstmaler Konrad Kujau aus Süddeutschland ist 1983 ein „Supergau“ der Fälschung geglückt. Allerdings weniger was die Kunstfertigkeit seiner Fälschungen angeht. Der Fall führte zu einem der größten Medien-Skandale Deutschlands. Mit der Behauptung, er habe originale ...
mehr lesen »
Ein Buchtipp für junge Künstler
Der Kunstmarkt boomt, eine Erfolgskarriere als moderner Künstler verspricht Millionen-Reichtum, und das ist möglicherweise der Grund, warum sich immer mehr junge Menschen zur Malerei berufen fühlen. Doch genügt es, sich täglich vor die die Staffelei zu stellen und ...
mehr lesen »
Kunst als Geldanlage?
Seit 2002 machen Auktionshäuser Umsätze wie nie zuvor. Der Aktienmarkt ist instabil geworden und das Gemälde oder die antike Vase kommen als Geldanlage wieder in Mode. Internationale Investment-Firmen organiseren neuerdings Kunstkäufe für ihre Kunden.Auch Banken erwähnen...
mehr lesen »
Eigenartig oder genial?
„Ein Spinner ist das“, bekam man in den Achtziger Jahren von Leipzigern zu hören, wenn man von „Judy“ Lübke sprach. Einer, der sich selbst zum Galeristen ernannte, verbotene und zweifelhafte Künstler ausstellte und zwischen schrägen Bildern wilde Happenings…
mehr lesen »

Künstlerzeche Unser Fritz 2/3

Herne

Ein Ort für Begegnungen mit der Kunst. In elf Ateliers arbeiten Künstlerinnen und Künstler. Zusätzlich bieten die ehemaligen Schwarz – und Weißkauen der Zeche mit 400 Quadratmetern Platz für Ausstellungen und Veranstaltungen. Träger der Künstlerzeche ist der gemeinnützige Förderverein Unser Fritz mehr »