Galerien & Ausstellungsorte auf Galerie-Ausstellung.de

Galerie-Ausstellung
Wenn der Hammer fällt
Auktionshäuser spielen in der Kunstszene eine ganz besondere Rolle. Für viele Kunstliebhaber sind sie der einzige Ort, wo sie Werke der Klassik oder klassischen Moderne erwerben können. Auch zeitgenössische Künstler, deren Bestell-Listen oft über Jahre ausgebucht...
mehr lesen »
Behandelt wie ein rohes Ei...
Kunstwerke sind nicht nur finanziell und ideell von hohem Wert, sondern meist auch höchst empfindliche Objekte. So kommt der Aufbewahrung und dem Transport ganz besondere Sorgfalt zu. Allein eine ganze Reihe von Lagerfehlern kann zu irreparablen Schäden führen, für die keine...
mehr lesen »
Eigenartig oder genial?
„Ein Spinner ist das“, bekam man in den Achtziger Jahren von Leipzigern zu hören, wenn man von „Judy“ Lübke sprach. Einer, der sich selbst zum Galeristen ernannte, verbotene und zweifelhafte Künstler ausstellte und zwischen schrägen Bildern wilde Happenings…
mehr lesen »
F wie Fälschung!
Die Geschichte der Kunstfälschung ist fast so alt wie die Kunst selbst. Der hohe Wert eines Kunstwerkes beruht auf der Originalität seines Schöpfers. Das Kopieren von Kunstwerken ist nicht grundsätzlich verboten, unterliegt aber strengen gesetzlichen Regelungen und und ....
mehr lesen »

Galerie Ostendorff

Münster

Am 18.12.1889 wird die ALPHONSUS-BUCHHANDLUNG, Verlags- und Sortimentsbuchhandlung durch Albert Ostendorff gegründet. Das Unternehmen eröffnet am Prinzipalmarkt 11 ihre Geschäftsräume und beschäftigt sich mit dem Handel von christlicher Literatur und Devotionalien. Das Unternehmen floriert und der mehr »