Galerien & Ausstellungsorte auf Galerie-Ausstellung.de

Galerie-Ausstellung
F wie Fälschung!
Die Geschichte der Kunstfälschung ist fast so alt wie die Kunst selbst. Der hohe Wert eines Kunstwerkes beruht auf der Originalität seines Schöpfers. Das Kopieren von Kunstwerken ist nicht grundsätzlich verboten, unterliegt aber strengen gesetzlichen Regelungen und und ....
mehr lesen »
Der Wert der Kunst
Der Verkaufspreis eines Kunstwerkes ist schwer einzuschätzen, da er ja eigentlich ein ideeller ist. Wie berechnet man die Originalität einer Idee, das Meisterliche einer Technik oder eine vollkommene Ästhetik? Schönheit ist bekanntlich Geschmacksache, und in Sachen Kunst vor allem auch ...
mehr lesen »
Eigenartig oder genial?
„Ein Spinner ist das“, bekam man in den Achtziger Jahren von Leipzigern zu hören, wenn man von „Judy“ Lübke sprach. Einer, der sich selbst zum Galeristen ernannte, verbotene und zweifelhafte Künstler ausstellte und zwischen schrägen Bildern wilde Happenings…
mehr lesen »
Kriminell oder genial?
Als man im Pariser Louvre eine Fälschung von Edgar Mrugalla enttarnt hatte, soll eine Kuratorin anstelle des erwarteten Zorns mit Bewunderung reagiert haben. Der Mann habe „Goldhände“, so lautete ihr anerkennendes Urteil. Angefangen hat hat die Karriere...
mehr lesen »

Künstlerzeche Unser Fritz 2/3

Herne

Ein Ort für Begegnungen mit der Kunst. In elf Ateliers arbeiten Künstlerinnen und Künstler. Zusätzlich bieten die ehemaligen Schwarz – und Weißkauen der Zeche mit 400 Quadratmetern Platz für Ausstellungen und Veranstaltungen. Träger der Künstlerzeche ist der gemeinnützige Förderverein Unser Fritz mehr »